Projektgruppen

 

Projektgruppen bilden sich im Laufe des Beteiligungsprozesses. Bisher haben sich folgende Projektgruppen gebildet:

Projektgruppe Archiv

Die Aktivitäten der Projektgruppe Archiv des Musikantenlandes dienen dazu, möglichst viele Bestände unter dem Dach des Instituts für Pfälzische Geschichte und Volkskunde zu versammeln. Hier bietet sich die Möglichkeit, die Archivalien zu erschließen, wissenschaftlich/systematisch zu erfassen, zu digitalisieren und öffentlich zugänglich zu machen. Weiterhin ist die Projektgruppe involviert in die Umgestaltung der Museen und die Organisation von Fachtagungen.

Projektgruppe Kindheit und Jugend im Musikantenland

Um vor allem Kinder und Jugendliche in Kita und Schule aber auch außerhalb eines schulischen Kontexts anzusprechen, baut das Musikantenlandbüro seine Vermittlungsangebote im Jahr 2023 über den Museumskoffer, das Kamishibai und spezielle Workshops weiter aus.

Der Escaperoom, der ab 2023 für die breite Öffentlichkeit zur Verfügung steht (genauere Infos folgen), ermöglicht eine Begegnung mit dem historischen Erbe auch außerhalb eines schulischen Kontexts.

Hier geht es zu den Kamishibai Unterlagen

Teilen Sie diese Seite auf: