Musikantenlanddörfer

Im Rahmen des TRAFO-Projekts „Westpfälzer Musikantenland“ will das Projektteam Ortsgemeinden dazu ermuntern „Musikantenlanddorf“ zu werden.
Auf dem Weg zum „Musikantenlanddorf“ gilt es Menschen zu finden, die bereit sind, sich ehrenamtlich für ihr „Musikantenlanddorf“ zu engagieren. Das Musikantenlandbüro wird diesen Aufbau von ehrenamtlichen Strukturen fachlich und finanziell unterstützen und begleiten.

In der aktuellen, ersten Phase werden bereits zwei Dorfgemeinschaften im Prozess „Musikantenlanddorf“ begleitet: Glan-Münchweiler aus dem Kreis Kusel und Niederkirchen aus dem Kreis Kaiserslautern.

(Nähere Infos folgen)

Teilen Sie diese Seite auf: